G-Dozen V.4.00
Back again

So, ich bin wieder in Deutschland und dachte mir, es wird mal endlich Zeit, dass hier ein Konzertbericht online kommt. Ok, da ist er...besser später als nie, denke ich.
Ansonsten gibts praktisch keine neuen wichtigen Infos über D12 oder G-Unit. Die scheinen auch Sommerpause zu haben...
Naja, jetzt habt ihr ja zumindest mal wieder was zu lesen
Wir melden uns, wenn es sonst nochwas neues gibt, ihr kennt das ja inzwischen.

Also bis dann



Shadow
4.8.06 23:04


Hört mal her...

Hört euch ma $amy an(ihr wisst ja das ich nich auf deutschen rap stehe,außer manchen R-E-A-L-E-N Underground Rap), aber bei dem Typ hat man mal wieder das Gefühl der D-E-N-K-T noch.Is ja heutzutage viel zu selten geworden,und die Ausnahmen stellen wir ja schließlich auf dieser Seite zur Schau ^^ . Mir ist zwar bewusst das es auch Mainstream ist, aber es ist ja nicht jeder Mainstream = Scheiß!!! ---> siehe Em
Naya,wenn ihr mal Bock habt auf nen Typ der zwar häufig stoned ist,aber trotzdem noch was zu erzählen hat und auch nich immer die typischen Allüren im Deutschen(sowie im Amerikanischen) Rap übernimmt, dann holt euch ma $amy Deluxe,und schenkt dem Song "S.O.S" ruhig mal ein Ohr ^^
Bis denne Jungs
Gruß an all unsere anspruchsvollen Rap-Fans
keep remembering proof !
17.8.06 19:11


Gratis bloggen bei
myblog.de