G-Dozen V.4.00
Rückmeldung

Hi liebe Rap Fans!

Tut mir echt leid dass ich mich in letzter Zeit selten bis gar nicht mehr hier zu Wort gemeldet habe, und so manch ein Rap Fan bestimmt schon an meiner Existenz zweifelt. Dies liegt nicht etwa daran, dass sich mein Interesse an Rap und dessen unser aller geliebten Vertreter abbaut oder ich schlicht und einfach kein Bock mehr darauf habe, an dieser Page zu arbeiten. Es ist nur so, dass ich mich in letzter Zeit mehr auf mein Leben, mein "Rap Game", konzentriere, was auch nicht immer ganz einfach ist und einen weit über das PC Leben beschäftigt. Trotzdem: Die Hauptaussagen, die unsere geliebten Rap Bands vermitteln, und vor allem mein persönlicher Liebling Eminem, bleiben bei mir erhalten und werden so gut es geht gelebt. Was bringt es einem, den derbsten Shit anzuhören, wenn man ihn nicht versteht und die Message nicht lebt. In diesem Sinne: bleibt den Rap Treu, und werdet bitte nicht zu klischéehaften Playern, die uns doch leider alle in der großen Masse repräsentieren.
Mit klaren Grüßen,
euer slY, oder auch Hosh
6.11.06 21:23


Pre-Listening von "The Re-Up"

Der Gästebucheintrag kam ja gerade richtig, denn soeben hab ich was ganz tolles auf MTV.de gefunden:
Neben einem kleinen Bericht über Eminem und wie es ihm nach Proofs Tod ging, findet sich auf der entsprechenden Seite auch ein Pre-Listening zu 4(!) Eminem Songs von "The Re-Up". Reinhören könnt ihr in den remix von "Pistol Pistol", "Trapped" ein Song von Eminem und Proof, gewidmet letzterem, "Get Low" von Stat Quo, "Public Enemy No.1" von Eminem, und, was ich besonders geil finde:"No Apologies" von Eminem. Aber alle Songs haben mich begeistert. Egal, hört selbst:
http://www.mtv.de/eminem/index.php


Viel Spaß damit

Shadow


P.S.: Wenn man sich die Titel, in die man reinhören kann, anschaut und das mit meinen beiden online gestellten Tracklists vergleicht, stellt man fest, dass da, zumindest zum Teil, was nicht stimmt. Tut mir leid, aber dieses Mal ist es echt schwer, was zuverlässiges zu finden.
27.11.06 19:43


Neues zu "The Re-Up"

Da das Album vor der Tür steht und es Eminems erstes Album seit "Encore" 2005 ist ("Curtain Call" lass ich mal aus, weil es ja weitesgehend nur ein Best Of-Album war), werde ich Infos ab jetzt immer hier posten.
Ich habe endlich die richtige Tracklist:
1. Shady Nacrotics (Eminem Intro)
2. We're Backmathers (feat. Ca$his & Stat Quo)
3. Pistol Pistol (remix)
4. Murder (Kuniva)
5. Everything Is Shady (Ca$his)
6. Re-Up (feat. 50 Cent)
7. You Don't Know (feat. Lloyd Banks, Ca$his & 50 Cent)
8. Jimmy Crack Corn (feat. 50 Cent)
9. Trapped
10. Whatever You Want (Swifty & Kon Artis)
11. Talkin' All That (Ca$his)
12. By My Side (Stat Quo)
13. We Ride For Shady (Ca$his)
14. There He Is (Bobby Creekwater)
15. Tryin' Ta Win (Stat Quo)
16. Smack That (remix) (Bobby Creekwater & Ca$his)
17. Public Enemy #1
18. Get Low (Stat Quo)
19. Ski Mask Way (Eminem-remix) (50 Cent)
20. Shake That (remix) (feat. Bobby Creekwater, Obie Trice & Nate Dogg)
21. Cry Now (Shady-remix) (Ca$his, Bobby Creekwater, Kuniva, Stat Quo & Obie Trice)
22. No Apologies

Diese Tracklist habe ich von amazon.com, wo die CD bereits zum Vorbestellen angeboten wird. Ich denke, diese ist einigermaßen zuverlässig.
Wegen dem Gästebucheintrag: Ich habe bei Youtube "No Apologies" als Vollversion gefunden und "Public Enemy #1" in 1.48min. länge. Den Link zu "No Apologies" findet ihr hier . "Public Enemy #1" könnt ihr euch ja auch auf MTV.de anhören. Also viel Spaß

Shadow
28.11.06 19:17


Gratis bloggen bei
myblog.de